Informationen zum Schulbetrieb ab dem 19.04.21

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport Brandenburgs beschloss ein neues Konzept, um den Schulbetrieb ab dem 19.04.21 in der Grundschule aufrecht zu erhalten. Die wichtigsten Informationen werden Ihnen in Kurzform aufgezählt: Die Entscheidung der Eltern zur Präsenzpflicht ist aufgehoben. Das bedeutet, dass alle Kinder kommen müssen. Das Modell des Wechselunterrichts wird weitergeführt. Die Maskenpflicht besteht weiterhin im Schulgebäude für alle Schüler*innen. Auf dem Schulgelände gilt für die 5. und 6. Klässler*innen zusätzlich eine Maskenpflicht. Ab dem 19.04.21 darf ihr Kind die Schule nur betreten, wenn es einen Nachweis für ein negatives  Testergebnis (Bescheinigung Selbsttest) bei sich hat. Ansonsten gilt ein Betreuungverbot der Schule und ihr Kind wird an diesem Tag nicht beschult. Den Schnelltest inklusive der Gebrauchsanweisung erhalten Ihre Kinder durch die Schule.
Eine ausführliche Darstellung und weitere Informationen finden Sie einerseits im Elternbrief der Schule und andererseits im Elternbrief des Ministeriums vor.





© 2021 Grundschule "Gustav Bruhn" Angermünde