Aktuelle Rechtslage – 3. SARS-CoV-2-Umgangsverordnung (UmgV) Testkonzept Herbstferien  

Die Tests für die Oktoberferien werden den Eltern für alle Kinder durch die Schule zur Verfügung gestellt. Das schulische Testkonzept soll weiterhin durch die Eltern auch in den Ferien umgesetzt werden. Somit ist davon auszugehen, dass auch weiterhin nur getestete Kinder den Hort in den Oktoberferien besuchen werden, vgl. das anliegende Schulorganisationsschreiben.
  
Das amtliche Schreiben des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport zum Testkonzept in den Ferien finden Sie hier
.

"Tag der kleinen Forscher"

Am 16.Juni 2020 lud „Das kleine Haus der Forscher“ zum kinderfreundlichen experimentieren ein. Der „Tag der kleinen Forscher“ ist ein bundesweiter „Mitmachtag“ für alle, die den Forschergeist für Kinder unterstützen möchten. Unter dem Motto „Von der Quelle bis zum Meer“ haben wir mit den Kindern die Welt entdeckt. An verschiedenen Stationen konnte sich ausprobiert, beobachtet und erkundet werden. Alle Kinder waren mit großem Interesse dabei und konnten ihren Wissensdurst stillen. Für die Zukunft haben die Kinder viele Wünsche und Ideen geäußert, um ihrem natürlichen Wissensdrang zu befriedigen.

Ihr Hort „Abenteuerland“
.

Viel Spaß beim Kindertag 

Trotz erschwerter Bedingungen in der Corona-Zeit, ließen wir es uns nicht nehmen den Kindertag 2020 zu feiern.

Am 2. Juni stand Spannung, Spaß und Spiel auf dem Programm im Hort. Die Kinder haben tolle Geschenke überreicht bekommen, die sie auch sofort ausprobieren wollten. Ein neues Tor, verschiedene Bälle, Team Walker- Fußbretter, Frisbeescheiben, Springseile, Gummitwist, sowie Insektenboxen und Lupen sind nur einige Geschenkbeispiele mit denen die Kinder nun interessensorientiert und spielerisch lernen können. 

Unser Team hatte abwechslungsreiche Spiele vorbereitet, an denen sich jedes Kind versuchen konnte. Bei schönstem Wetter nutzten wir unser weiträumiges Freigelände um Ballspiele, Dosenschießen, Geschicklichkeitsspiele, Pferdeleinenparcour und Schwänzchenklau zu spielen. Besonderes Highlight war die Pausenverpflegung. Jedes Kind bekam ein leckeres Eis seiner Wahl und nutzte die Delikatesse zum Krafttanken. Strahlende Kinderaugen soweit das Auge reicht, waren das Ergebnis dieses gelungenen Nachmittags.

© 2021 Grundschule "Gustav Bruhn" Angermünde