Willkommen im Hort "Abenteuerland"

Hort „Abenteuerland“ an der Gustav-Bruhn-Grundschule
Rudolf-Harbig-Straße 12
16278 Angermünde
Telefon: 03331 2600104
Mobil: 0170-1828452
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Leiterin: Frau Herrmann
Stellvertretung: Frau Scholz

Leitersprechstunde: Montag 16 bis 17 Uhr 
oder nach Terminvereinbarung

Öffnungszeiten

In der Schulzeit
Montag bis Freitag: von 06:00 – 07:15 Uhr (Frühhort)
Montag bis Donnerstag: 13:20 – 17:00 Uhr
Freitag: von 11:20 – 16:00 Uhr

In den Ferien

Montag bis Donnerstag: von 06:00 – 17:00 Uhr
Freitag: 06:00 – 16:00 Uhr
(im Wechsel mit dem Hort "Am Mündesee" in der Puschkinschule)

Sollten Sie in den Ferien mehr Wochenstunden benötigen als vertraglich vereinbart, bringen Sie bitte eine Bescheinigung vom Arbeitgeber aller Personenberechtigten mit. Erst dann darf Ihr Kind unsere Einrichtung im gewünschten Umfang besuchen! (Formulare sind bei uns erhältlich)

Ca 4 Wochen vor den Ferien ermitteln wir den Betreuungsbedarf. Bitte schicken Sie die Bedarfsanfragen in jedem Fall zum Abgabetermin zurück. (Auch wenn kein Hortbedarf besteht!) 

Tagesablauf


Montag bis Donnerstag Klassen 1 - 2
06:00 – 07:40 Uhr Frühhortbetreuung der Kinder
11:35 – 12:25 Uhr Mittagsband
12:35 – 13:20 Uhr ILZ (Entspannung, kleine Spiele)/Hausaufgabenstunde 
ab 13:20 – Nachmittagsbetreuung mit Vesper (ab 14:00 Uhr) - offizielle Hortzeit

Montag bis Donnerstag Klassen 3 - 4 
06:00 – 07:40 Uhr Frühhortbetreuung der Kinder
12:25 – 13:20 Uhr Mittagsband
ab 13:20 – Nachmittagsbetreuung mit Vesper (ab 14:00 Uhr) - offizielle Hortzeit

Freitag - keine verlässliche Halbtags-Grundschule

Hortöffnung
ab 11:20 Uhr für Klasse 1 und 2
ab 12:20 Uhr für Flex-Klassen
ab 12:25 Uhr für Klasse 3
ab 13:20 Uhr für Klasse 4

Mittagessen
ab 11:20 Uhr für Klasse 5 und 6
ab 11:35 Uhr für Flex-Klassen
ab 12:00 Uhr für Klasse 1 und 2
ab 12:25 Uhr für Klasse 3
ab 13:00 Uhr für Klasse 4

Ferienplanung

In den Ferien
Montag bis Donnerstag von 06:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 06:00 bis 16:00 Uhr
im Wechsel mit dem Hort „Am Mündesee“ in der Puschkinschule

Ferien
Datum
Hort geöffnet
Sommerferien
18.07.2024 bis 19.07.2024
Beide Horteinrichtungen geöffnet
Sommerferien
22.07.2024 bis 09.08.2024
Hort "Am Mündesee"
Sommerferien
12.08.2024 bis 30.08.2024
Hort "Abenteuerland"
Schulfrei
04.10.2024
Beide Horteinrichtungen geschlossen
Herbstferien
21.10.2024 bis 25.10.2024
Hort "Am Mündesee"
Herbstferien
28.10.2024 bis 30.10.2024
Hort "Abenteuerland"
Herbstferien
01.11.2024
Beide Horteinrichtungen geschlossen
Weihnachten
23.12.2024 bis 27.12.2024
Beide Horteinrichtungen geschlossen
Silvester
30.12.2024 bis 31.12.2024
Beide Horteinrichtungen geschlossen
Winter
03.02.2025 bis 07.02.2025
Beide Horteinrichtungen geöffnet
Ostern
14.04.2025 bis 17.04.2025
Hort "Abenteuerland"
Ostern
22.04.2025 bis 25.04.2025
Hort "Am Mündesee"
Variabler Ferientag - schulfrei
02.05.2025
Beide Horteinrichtungen geschlossen
Variabler Ferientag - schulfrei
30.05.2025
Beide Horteinrichtungen geschlossen
Pfingsten
10.06.2025
Beide Horteinrichtungen geschlossen - Teamfortbildung
Sommer
24.07.2025 bis 25.07.2025
Beide Horteinrichtungen geöffnet
Sommer
28.07.2025 bis 15.08.2025
Hort "Abenteuerland"
Sommer
18.08.2025 bis 05.09.2025
Hort "Am Mündesee"
Herbst
20.10.2025 bis 24.10.2025
Hort "Abenteuerland"
Herbst
27.10.2025 bis 31.10.2025
Hort "Am Mündesee"
Weihnachten
22.12.2025 bis 23.12.2025
Beide Horteinrichtungen geschlossen
Weihnachten
29.12.2025 bis 30.12.2025
Beide Horteinrichtungen geschlossen
Neujahr
02.01.2026
Beide Horteinrichtungen geschlossen
 

Änderungen vorbehalten!
Es ist in beiden Horten ein Teamfortbildungstag geplant, an dem die Einrichtungen geschlossen sind. Der Termin wird Ihnen rechtzeitig schriftlich bekannt gegeben.

Der Kita-Ausschuss hat den Ferienplan (s.o.) inklusive Schließzeiten bestätigt.

Ca. 4 Wochen vor den Ferien ermitteln wir den Betreuungsbedarf. Bitte schicken Sie die Bedarfsanfragen in jedem Fall zum Abgabetermin immer zurück. (Auch wenn kein Hortbedarf besteht!) Sollten Sie in den Ferien mehr Stunden (als vertraglich vereinbart) benötigen, reichen Sie uns bitte eine Bescheinigung vom Arbeitgeber aller Sorgeberechtigten ein. (Formulare sind bei uns erhältlich!)

Bei Bedarf (evtl. Urlaubsplanungen) können Sie die Termine für das ganze Schuljahr 2024/25 bei der Leitung erfragen.  

Wichtige Grundinformationen

 
1. Abmeldungen in Schul- und Ferienzeit sind bis 08:00 Uhr telefonisch zu erfolgen. E-Mails können nicht berücksichtigt werden!

2. Die Aufsichtspflicht beginnt mit der persönlichen Begrüßung des Kindes- Augenkontakt. 

3. Bitte beschriften Sie die Hausschuhe und Kleidung mit Namen und Klasse und überprüfen Sie diese regelmäßig. (sowie die Fotos für die Magnete) 

4. Infektionskrankheiten sind laut Infektionsschutzgesetz meldepflichtig, ein ärztliches Attest ist zur Wiederaufnahme nötig. (z. B. Röteln, Masern, Mumps, Corona oder Kopflausbefall …..)

5. Formular „Datenblatt“
Das Formular „Datenblatt“ muss vollständig ausgefüllt, bis zum Schuljahresbeginn eingereicht werden. Jede Änderung der persönlichen Daten (Telefonnummer, Abholmodalitäten u. s. w.) muss unverzüglich schriftlich erfolgen! (Telefonische Absprachen bitte nur in absoluten Ausnahmefällen!)

6. Gruppenzeit
Montag 13:20 – 14:00 Uhr - 1. u. 2. Klassen, nach individueller Absprache - 3. – 6. Klassen
 
7. Hausaufgabenzeit
Dienstag bis Donnerstag 13:20 – 14:00 Uhr (Bitte nicht stören!) 

8. Offene Hortarbeit - im 14 tägigen Wechsel
Mo   Waldwandergruppe oder Musikgruppe 
Di     Pokémonkarten - Tauschtag oder Kleine Sportspiele
Mi    Entspannung oder „Forschergruppe“
Do    „Kreatives Gestalten“ oder „Yoga“ 
Fr     „Sportkids“ oder Backtag

Zusätzlich: „Kietz“-Angebote „Sprachen und mehr", „Hand – Werken“, „Nähwerkstatt“, Handarbeiten – „Altes Handwerk“ 
       
Bitte beachten Sie diese Zeiten und verabreden Sie dementsprechend das Abholen, Busfahren oder das selbständige Nachhausegehen, sodass Ihre Kinder die Angebote bis zum Schluss genießen können. In der 1. Kinderbeiratssitzung werden unsere neuen Projekte und Feriengestaltungsideen für das kommende Schuljahr besprochen.  

9. Schriftliche Mitteilungen und Dauervollmachten bitte auf einem gesonderten Zettel abgeben oder persönlich auf dem Datenblatt ändern. Abholberechtigungen sind schriftlich als Dauervollmacht oder einmalig als Zettel möglich. Diese Personen zeigen unaufgefordert den Personalausweis vor. (Telefonate sind nur in absoluten Ausnahmefällen erlaubt)

10. Alle Infozettel vom Hort sind zeitnah und unterschrieben zurückzugeben!

11. Ferienzettel, die wir Ihnen austeilen, schicken Sie auch bei Nichtbedarf unterschrieben zurück. 

12. Busbegleitung
Von der Schule abgedeckt:    Mo – Do 13:30 Uhr  / Freitag 12:30 Uhr
Vom Hort abgedeckt:              Mo – Do 15:00 – 16:00 Uhr / Freitag 13:30 Uhr

Es erfolgt grundsätzlich keine Busbegleitung zur Stadtlinie. In den Ferien erfolgt keine Begleitung zu allen Linienbussen. 

13. Beantragung Busausweis für alle Hortkinder
Jedes Hortkind kann ein kostenloses Schülerticket beantragen. Wir weisen Sie darauf hin, dass alle Veranstaltungen außerhalb des Hauses, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln angefahren werden und der Hort somit nicht für evtl. Fahrkosten aufkommen wird. 

14. Medikamentenvergabe: Es ist grundsätzlich in Kindereinrichtungen untersagt Medikamente mitzuführen, einzunehmen bzw. zu verabreichen. Sollte es aus gesundheitlichen Gründen doch notwendig sein, bitten wir einen persönlichen Termin mit dem zuständigen Erzieher bzw. der Leitung zu vereinbaren und Ihr Kind über den sorgfältigen Umgang und die Aufbewahrung der Medikamente zu belehren. (Formulare zur Verabreichung von Medikamenten bei der Hort- oder Schulleitung erhältlich!)

Bei Zeckenbefall werden Sie umgehend telefonisch benachrichtigt, sodass Sie die Zeckenentfernung selbst organisieren können.

15. Sonnenschutz entsprechend der Jahreszeit!
Bitte cremen Sie Ihr Kind mit Sonnenschutz ein. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr Kind sich selbstständig zu Hortbeginn mit dem Sonnenschutz von Sun Ozon Kids Sonnenspray LSF 50 eincremt. Wir bitten Sie, Ihre Kinder für den verantwortungsbewussten Umgang (d. h. Menge und Anwendungsbereiche) zu sensibilisieren. Sollte Ihr Kind diesbezüglich Allergien aufweisen, teilen Sie uns das bitte unverzüglich mit und sorgen in diesem Fall selbst für eine Alternative. 

16. Unfallmeldungen schicken wir an die Unfallkasse, wenn nach einem Unfall im Hort ein Arzt aufgesucht werden musste. (Durchgangsarzt Klinikum Schwedt oder Eberswalde) Dazu teilen Sie uns unverzüglich den Arzt und dessen Befund mit. Sollten Sie nach einem Hortunfall einen Arzt aufsuchen, wenden Sie sich bitte zwecks Unfallmeldung am nächsten Werktag an uns. Kleinere Verletzungen werden vom Hortteam dokumentiert.

17. Denkzettel
In der Schul- und Hortordnung ist verankert, dass die Kinder einen Denkzettel für gravierende Regelverstöße erhalten. Auf dem „Denkzettel“ wird der Sachverhalt mit den Kindern notiert und persönlich besprochen. Gemeinsam werden Lösungswege gesucht, um Wiederholungen zu vermeiden. 

18. Höhepunkte
Projekte und Aktionen werden vom Hortbeirat geplant. Die Kinder erhalten dazu rechtzeitig einen Handzettel.